FAQ

Präambel

enmacc ist die Kommunikationsplattform für den bilateralen Energiehandel. Die Plattform ersetzt Email, Telefon und Messenger-Dienste und macht den Energiehandel schneller und sicherer. Über enmacc können sie nicht nur den gesamten bereits gewohnten bilateralen Handelsablauf abbilden, sondern weitaus mehr. In den folgenden Kapiteln wurden die wichtigsten Fragen zusammengefasst. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, freuen wir uns jederzeit über Ihren Anruf oder Ihre Email.

ERSTE SCHRITTE
Wie kann ich enmacc Nutzer werden?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns direkt an. Einer unserer Vertriebsmitarbeiter wird Sie zeitnah kontaktieren.

info@enmacc.de

+49 (0) 800-0-ENMACC

+49 (0) 800-0-366 222

 

Welche technischen Voraussetzungen brauchen wir für die Nutzung von enmacc?

enmacc wird als “Software as a Service” angeboten. Das heißt, Sie nutzen enmacc über jeden verfügbaren Browser auf Ihrem Rechner (Mozilla Firefox, Internet Explorer, Chrome, u.a.). Sie müssen keine Software installieren oder irgendwelche anderen technischen Voraussetzungen schaffen: Ein Browser mit aktuellen Updates und Internetzugang reicht.

Wie kann ich mich mit der Software vertraut machen?

Sie haben mehrere Möglichkeiten, enmacc besser kennen zu lernen. Nach Registrierung mit Ihren Kontaktdaten haben Sie Zugriff auf Tutorial-Videos und weitere FAQs, die Ihnen einzelne Funktionen der Plattform detailliert erklären.

Gerne halten wir für Sie auch ein individuelles Webinar ab oder machen eine Schulung vor Ort. Hierbei stellen wir Ihnen enmacc online vor, beantworten Fragen, und Sie haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihren Kollegen enmacc zu testen.

HANDELN
Ist enmacc Vertragspartei eines Abschlusses?

enmacc ist eine Kommunikationsplattform, mit dem Ziel Email, das Telefon und die Messenger-Dienste für den bilateralen Handel zu ersetzen. Die involvierten Handelsparteien tauschen ihre Anfragen, Angebote und Verhandlungen über enmacc aus, schließen die Verträge aber genau wie bisher untereinander. enmacc ist keine Vertragspartei eines Abschlusses.

 

Übernimmt enmacc die Rolle des Broker?

Nein. Enmacc greift nicht aktiv in das Handelsgeschehen ein und entscheidet auch nicht wem die Anfrage zur Verfügung gestellt wird. Anfragen werden über enmacc nur den Geschäftsparteien (Kontrahenten) weitergeleitet, die der enmacc Nutzer selbst auswählt. Nur Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen, erhalten Informationen zur Ausschreibung. 

 

Ist der Handelsprozess anonym?

Sie entscheiden und wissen somit, an welche Kontrahenten Sie Ihre Anfragen oder Limitaufträge senden. Ihre Kontrahenten wissen, dass die Anfrage oder das Limit von Ihnen kommt. Die Kontrahenten wissen aber nicht, an wen Sie die Anfrage noch versendet haben.

Welche Handelsarten gibt es?

Sie können über enmacc eine Anfrage, eine Indikation und einen Limitauftrag stellen.

Was ist eine Anfrage?

Eine verbindliche Preisanfrage hat das Ziel, zu dem bestmöglichen Preis ein Handelsgeschäft abzuschließen. Wie bei einer Anfrage per Email, Telefon oder Messenger, wählen Sie mögliche Kontrahenten aus, von denen Sie ein Angebot erhalten möchten und wählen nach Erhalt der Angebote den Handelspartner aus, mit dem Sie das Handelsgeschäft abschließen möchten.

Als Anfrager besteht für Sie keine Verpflichtung ein Geschäft abzuschließen.

Anfragen über enmacc können mit einem gewünschten Angebotszeitpunkt und einer Bindefrist versehen werden.

Was ist eine Indikation?

Bei einer Indikation möchte der Anfrager von einem oder mehreren Kontrahenten den aktuellen Marktpreis erfragen. Die indikativen Preise sind informativ und nicht bindend. Daher wird zwar für die Indikation ein gewünschter Zeitpunkt angegeben, aber keine Bindefrist.

Bei enmacc können Sie aber mit einem Klick aus einer Indikation eine neue, verbindliche Preisanfrage machen ohne die Daten neu eingeben zu müssen.

Was ist ein Limitauftrag?

Mit einem Limitauftrag, geben Sie den von Ihnen ausgewählten Kontrahenten einen Preis vor, zu dem Sie das Handelsgeschäft abschließen würden. Sobald einer der Kontrahenten Ihnen diesen Preis anbietet, wird der Limitauftrag ausgeführt und das Handelsgeschäft ist gemacht.

Im gleichen Augenblick, wird für die anderen Kontrahenten der Limitauftrag als nicht mehr gültig angezeigt, so dass eine Mehrfachausführung ausgeschlossen ist.

Über enmacc können Sie damit zum ersten Mal im bilateralen Handel einen Limitauftrag an mehrere Kontrahenten gleichzeitig abgeben, ohne befürchten zu müssen eine Mehrfachausführung des Auftrags zu erhalten.

Was ist eine Bindefrist?

Die abgegebenen Preisangebote sind während einer von Ihnen definierten Bindefrist bindend, unabhängig davon wie stark sich der Marktpreis während dieses Zeitraums verändert.

SICHERHEIT
Ist enmacc sicher?

Die gesamte Kommunikation über enmacc ist verschlüsselt (HTTPS + Data-at-rest-encryption) und dadurch mit höchsten Sicherheitsstandards geschützt. Sicherheitsupdates werden laufend und automatisch eingespielt. Durch Isolation und Firewalls ist ein externer Zugriff auf die Applikationsserver und Datenbanken nicht möglich.

Die von uns genutzten Rechenzentren zeichnen sich durch den höchstmöglichen Sicherheitstandard aus und sind wie folgt zertifiziert:
ISO/IEC 27001 - Norm für das IT-Sicherheitsmanagement
ISO/IEC 27017 - Leitlinie für Informationssicherheitskontrollen bei Cloud-Services
ISO/IEC 27018 - Leitfaden für den Schutz personenbezogener Daten
ISO/IEC 9001 - Norm zur Verwaltung der Qualtität von Produkten und Services
Selbstverständlich erfüllen wir die EU Datenschutzrichtlinie.

 

Können Daten verloren gehen?

Unsere Systeme werden auf verschiedenen verteilten Rechnern in unterschiedlichen deutschen Rechenzentren betrieben und sind damit, soweit technisch machbar, ausfallsicher. Sämtliche Daten werden repliziert und damit automatisch gesichert.

Wie gewährleistet enmacc die ständige Verfügbarkeit?

Durch Redundanz, Health und Performance Monitoring ist enmacc für eine hohe Verfügbarkeit ausgelegt. Die Ausfallsicherheit wird durch physisch getrennte unabhängige Infrastrukturen, eine automatische Skalierung und regelmäßige Backups unterstützt.

Wie hoch ist der Integrationsaufwand für meine Firma?

Es gibt keinen. Sie benötigen lediglich einen aktuellen Browser.

ORGANISATORISCHES
Ist in dem Paket alles enthalten, oder muss ich noch zusätzliche Software kaufen?

Nein Sie brauchen keine weitere Software. Ein aktueller Browser ist ausreichend (Firefox, Internet Explorer, Chrome)

Nachdem wir Ihren Firmenzugang eingerichtet haben, können Sie enmacc ohne jede Einschränkung nutzen.

Muss ich mit Consultant- oder Projektaufwand rechnen?

Nein, Sie müssen mit keinem Aufwand rechnen.

REGULATORIK
Muss enmacc REMIT melden?

emacc hat sich sehr ausführlich und unter juristischer Begleitung mit der ACER als europäischer Regulierungsbehörde und der BNetzA als umsetzendes Organ in Deutschland ausgetauscht. enmacc wurde von der ACER als PPAT (Person Professionally Arranging Transactions) eingeordnet. Im Unterschied zu einem organisierten Handelplatz entsteht hieraus für enmacc keine Meldepflicht.

Die REMIT Meldepflicht obliegt somit weiterhin Ihrem Unternehmen.

Kontakt

Enmacc GmbH

Erika-Mann-Str. 63

80636 München

Tel. +49 (0) 89 54 9986 519

Gemeinsam mehr erreichen,

Feedback und Anregungen: